Das neue Jahr begann mit einer guten Tat für hilfsbedürftige Kinder in der Dritten Welt. In ganz Deutschland zogen Sternsinger in der „Drei-Königs-Woche“ in verschiedene öffentliche Einrichtungen und sammelten Spenden für arme Kinder in der Dritten Welt. So kamen am 5. Januar Caspar, Balthasar und Melchior zu uns in das Anna-Walch-Haus, trugen ihre schönen Lieder vor und verewigten sich am Eingang mit ihren Initialen. Diese Wohltätigkeitsaktion war ein Engag­ement der St. Bonifatius-Kirche.